Hauptnavigation:

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Samstag (Dez - März)
9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Samstag

8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Wo Sie uns finden

Bauzentrum Teichmann GmbH

Altdorfer Str.3
04643 Geithain
Telefon (034341) 44212
Fax (034341) 44221

Sie befinden sich hier:

Startseite  >>  Service  >>  Baulexikon

Baulexikon

  • «
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • ...
  • 6
  • »
  • Ergebnisse 1 - 10 von 53

Begriff Erklärung
Haarriss Feiner, u. U. kaum auffallender, oft netzartig auftretender Riss in Beton, Mörtel, Steinen oder dgl., hervorgerufen durch z.B. zu hohe Beanspruchung, Schwinden, zu schnelles Abbinden der Bauteile bzw. Baustoffe.
Haftbrücke Mit flüssigen Haftmitteln hergestellte, chemisch wirksame Schicht zwischen erhärtetem mineralischen Untergrund (z. B. Beton, Stein) und mineralischem Auftrag (z. B. Betonausbesserung, Estrich, Putz) zur Gewährleistung bzw. Erhöhung der Haftung des Auftrages.
Haftputz Fabrikmäßig hergestellte Gipsputzmörtelmischung für dünnen Putzauftrag auf glatte Oberflächen (z. B. Gipsdielen, glatten Beton).
Handlauf Seitlich von Treppenläufen an Brüstungen oder Wänden befestigter oder den oberen Abschluss eines Treppengeländers bildender Längsstab zum Umgreifen als Führungshilfe und Halt.
Handstrichziegel Handgeformter (Einstreichen des Tons in Formen) Mauerziegel mit besandeter oder unbesandeter Oberfläche für Sichtmauerwerk.
Hängerinne In Rinnenhaltern hängende Dachrinne aus Blech oder Kunststoff.
Hängewerk Pfettendachkonstruktion für große Stützweiten, bei der der Binderbalken an den Dachständern angehängt wird, die ihrerseits durch Streben auf die Außenwände abgestützt werden.
Harmonikatür Durch Faltung zusammenschiebbare, in oberer, evtl. auch unterer Führungsschiene gehaltene Tür, deren Traggerüst mit Leder, Textilien oder Kunststoff überspannt ist.
Hartbeton Beton mit hoher Verschleißfestigkeit der Oberfläche durch Zuschlagstoffe aus Hartgestein, ggf. auch Zusatz von Härtemitteln. Verwendung als Hartbetonestrich oder für Hartbetonplatten für Industrieböden, Garagen und dgl.
Hartbrandziegel Frühere Bezeichnung für den heutigen Vormauerziegel mit einer Druckfestigkeit von 250 kp/cm2 (VMz 250).